Alle Faltblätter

Faltblättern für Transact - Gesellschaft für Software & Analyse mbH

Faltblatt gestalten Außenseiten Transact - Gesellschaft für Software & Analyse mbH
Faltblatt gestalten Innenseiten Transact - Gesellschaft für Software & Analyse mbH


Transact - Gesellschaft für Software & Analyse mbH beauftragte designbetrieb mit dem Erstellen von werbewirksamen Prospekten / Broschüren.

Lesen Sie jetzt die vollständige News zu diesem Auftrag

Reproduzierbarkeit (technische Anforderungen an das "Medium Faltblatt"):
Es muss gut lesbar sein! Achten Sie auf eine ausreichend große Schriftgröße. Eine Schriftgröße von 7pt sollte auf keinen Fall unterschritten werden. Ideal sind 10pt oder 11pt Schriftgröße. Auch ein hinreichender Abstand zum Rand ist wichtig. denn er erleichert die Lesbarkeit und fokussiert optisch den Inhalt. Mindestens 10mm rund herum sind obligatorisch, besser 15-20mm. Hinzu kommt: Druckereien sind in der Lage bis auf einen Mikrometer genau zu drucken, behalten sich aber vor, sich bis zu 3mm zu verschneiden. Führen Sie also keine Textinhalte oder wichtigen Bildinformationen zu nah an den Rand.

Kreative Faltblätter
...sind auf jeden Fall verkaufsfördernd und ein Muss zur Kundengewinnung. Die Einhaltung Ihres Corporate Design stärkt dabei Ihrer Marke. Ihr Faltblatt repräsentiert "nebenbei" Ihre Firma / Dienstleitung bzw. Ihr Faltblatt und dient nicht nur dem Transport Ihrer Sachinhalte. Bei der Entwicklung des Faltblatts sollte in Sachen Gestaltung nichts dem Zufall oder der Einfallslosigkeit überlassen werden. Lassen Sie besser einen Profi heran.

Starke Faltblätter reduzieren Werbekosten
Das Faltblatt soll nebenher auch den Bekanntheitsgrad Ihrer Firma / Ihres Produkts / Ihrer Dienstleistung steigern, mit dem Ziel der Verkaufsförderung (Stichwort: Werbewirksamkeit). Dies reduziert kostenintensive Werbekampagnen, die genau dasselbe Ziel verfolgen. Entscheidend hierfür sind eine hohe Einprägsamkeit sowie eine gute assoziative Verbindung zum Unternehmen / Produkt. Dies lässt sich nur durch eine sauber konzeptionierte Gestaltung des Faltblattes entsprechend positiv beeinflussen.

Meist unterschätzt: Ihr Faltblatt und der erste Eindruck
Das klassische Faltblatt dient nach wie vor als Mittel zur ersten Kontaktaufnahme. Sie kann der Anfang einer Geschäftsbeziehung sein. Das visuelle Erscheinungsbild Ihrer Firma spielt dabei eine wesentliche Rolle. Hierbei gilt das Motto: weniger ist mehr. Menschen merken sich am besten reduzierte Farben und einfache Formen. Weniger ist mehr. Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck. So ist ein Faltblatt mit einem Kaffeefleck oder einem Eselsohr definitiv Altpapier.


Transact - Gesellschaft für Software & Analyse mbH
Rudolf-Klug-Weg 3
22455 Hamburg
Tel.: 040 / 788 997 05
www.transact.de

Weitere Medien des Kunden...

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Gestaltung von Faltblättern?

Sprechen Sie uns an:

Bei einem gemeinsamen Kreativ-Meeting können wir Ihre Ziele ermitteln - unverbindlich und kostenlos.

designbetrieb
michael jauernig
T. 02 01 - 171 32 85
F. 09 11 - 30 84 41 32 86
buero@designbetrieb.de